EGON KUHN GESCHICHTSWERKSTATT IM FREIZEITHEIM LINDEN e.V.


24.05.2022

Am 29. Mai pilgern die Lindener nach Ricklingen

Ehrengräber und Arbeiterbewegung

Am Sonntag, dem 29. Mai lädt Jonny Peter alle Geschichtsinteressierten zu einem Rundgang über den Ricklinger Friedhof ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ehrengräber von Politikern und führenden Köpfen der Arbeiterbewegung. Eine bedeutende Persönlichkeit, deren letzte Ruhestätte hoffentlich ebenfalls bald von der Stadt Hannover zum Ehrengrab umgewidmet werden wird, steht dabei besonders im Fokus: Alfred Jahn. Sylvia Wolter, die Urenkelin des ehemaligen Geschäftsführers des Reichsbanne ... Weiterlesen >>>

12.05.2022

Wir begrüßen Jonny Peter als erstes Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat

Am Samstag, 14.05.2022 um 14:00 Uhr lädt Jonny Peter zu einem interessanten Rundgang über den Fössefeldfriedhof ein

Jonny Peter wurde auf unserer Mitgliederversammlung Anfang April einstimmig als erstes Mitglied in unseren Wissenschaftlichen Beirat gewählt. Der Verein schätzt sich glücklich, mit ihm einen außerordentlich engagierten und renommierten wissenschaftlichen Mitarbeiter gewonnen zu haben, den viele Lindener*innen wahrscheinlich bereits von zahllosen Stadtteilrundgängen kennen, die gleichermaßen durch interessante Informationen wie durch historische Genauigkeit bestechen. Darüber hinaus ... Weiterlesen >>>


06.05.2022

"Wir tragen auf der Brust ein Lindenblatt ..."

Die Geschichtswerkstatt im Freizeitheim Linden feierte ihren 35. Geburtstag

Als der Chor der ewiggrünen "Linden Leafs" Fritz Röttgers Lindenhymne "Wir tragen auf der Brust ein Lindenblatt" anstimmte, war die endlos erscheinende Zeit des Arbeitens in verschlossenen Räumen endlich vorbei. Rechtzeitig zum 35. Jubiläum konnte die Geschichtswerkstatt wieder ihre Pforten öffnen und erlebte einen unerwartet großen Andrang der Lindener Butjer*innen.

"Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus", zitierte die Vorsitzende der Egon Kuhn Geschichtswerkstatt im Freizei ... Weiterlesen >>>


26.03.2022

35 Jahre Geschichtswerkstatt...

... und Ihr seid alle herzlich eingeladen mitzufeiern!

Nun ist es bereits 35 Jahre her, dass Egon Kuhn die Geschichtswerkstatt im Freizeitheim Linden gegründet hat. Wir wollen am Jubiläumstag, dem

28. April 2022 ab 18:oo Uhr

mit Euch gemeinsam diese bewegten Jahre Revue passieren lassen und einen Ausblick auf das kommende, nicht minder spannende Programm, das wir für dieses Jahr geplant haben, werfen.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

01.03.2022

"Ich bin ein Lindener Butjer, weil ..."

Warum bist Du eine Lindener Butjerin oder ein Butjer? Wir sind gespannt auf Deine Geschichte. Du kannst sie aufschreiben, malen, verfilmen, singen – die interessantesten Beiträge werden mit einem Original Lindener Butjer Aufkleber prämiert und auf unserer Homepage veröffentlicht.

Zur Teilnahme >>>

11.10.2021

Egon-Kuhn-Geschichtswerkstatt verabschiedet die Teutonen

Mit dem Arbeiterchor "Teutonia" verabschiedete sich am 25. September 2021 ein fast 150 Jahre währendes Stück Tradition aus Linden. Zum Abschluss seiner klangvollen Geschichte besuchten die Chormitglieder unsere Egon Kuhn Geschichtswerkstatt, wo der Nachlass des Gesangsvereins ein würdiges Zuhause gefunden hat. Und als unsere Vorsitzende Susanne Böhmer eine Cassette mit historischen Aufnahmen der "Teutonen" abspielte, konnten sich die Anwesenden mehr als eine Träne nicht mehr verdrücken. ... Weiterlesen >>>



24.05.2022

Am 29. Mai pilgern die Lindener nach Ricklingen

Ehrengräber und Arbeiterbewegung

Am Sonntag, dem 29. Mai lädt Jonny Peter alle Geschichtsinteressierten zu einem Rundgang über den Ricklinger Friedhof ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ehrengräber von Politikern und führenden Köpfen der Arbeiterbewegung. Eine bedeutende Persönlichkeit, deren letzte Ruhestätte hoffentlich ebenfalls bald von der Stadt Hannover zum Ehrengrab umgewidmet werden wird, steht dabei besonders im Fokus: Alfred Jahn. Sylvia Wolter, die Urenkelin des ehemaligen Geschäftsführers des Reichsbanne ... Weiterlesen >>>

12.05.2022

Wir begrüßen Jonny Peter als erstes Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat

Am Samstag, 14.05.2022 um 14:00 Uhr lädt Jonny Peter zu einem interessanten Rundgang über den Fössefeldfriedhof ein

Jonny Peter wurde auf unserer Mitgliederversammlung Anfang April einstimmig als erstes Mitglied in unseren Wissenschaftlichen Beirat gewählt. Der Verein schätzt sich glücklich, mit ihm einen außerordentlich engagierten und renommierten wissenschaftlichen Mitarbeiter gewonnen zu haben, den viele Lindener*innen wahrscheinlich bereits von zahllosen Stadtteilrundgängen kennen, die gleichermaßen durch interessante Informationen wie durch historische Genauigkeit bestechen. Darüber hinaus ... Weiterlesen >>>


06.05.2022

"Wir tragen auf der Brust ein Lindenblatt ..."

Die Geschichtswerkstatt im Freizeitheim Linden feierte ihren 35. Geburtstag

Als der Chor der ewiggrünen "Linden Leafs" Fritz Röttgers Lindenhymne "Wir tragen auf der Brust ein Lindenblatt" anstimmte, war die endlos erscheinende Zeit des Arbeitens in verschlossenen Räumen endlich vorbei. Rechtzeitig zum 35. Jubiläum konnte die Geschichtswerkstatt wieder ihre Pforten öffnen und erlebte einen unerwartet großen Andrang der Lindener Butjer*innen.

"Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus", zitierte die Vorsitzende der Egon Kuhn Geschichtswerkstatt im Freizei ... Weiterlesen >>>


26.03.2022

35 Jahre Geschichtswerkstatt...

... und Ihr seid alle herzlich eingeladen mitzufeiern!

Nun ist es bereits 35 Jahre her, dass Egon Kuhn die Geschichtswerkstatt im Freizeitheim Linden gegründet hat. Wir wollen am Jubiläumstag, dem

28. April 2022 ab 18:oo Uhr

mit Euch gemeinsam diese bewegten Jahre Revue passieren lassen und einen Ausblick auf das kommende, nicht minder spannende Programm, das wir für dieses Jahr geplant haben, werfen.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

01.03.2022

"Ich bin ein Lindener Butjer, weil ..."

Warum bist Du eine Lindener Butjerin oder ein Butjer? Wir sind gespannt auf Deine Geschichte. Du kannst sie aufschreiben, malen, verfilmen, singen – die interessantesten Beiträge werden mit einem Original Lindener Butjer Aufkleber prämiert und auf unserer Homepage veröffentlicht.

Zur Teilnahme >>>

11.10.2021

Egon-Kuhn-Geschichtswerkstatt verabschiedet die Teutonen

Mit dem Arbeiterchor "Teutonia" verabschiedete sich am 25. September 2021 ein fast 150 Jahre währendes Stück Tradition aus Linden. Zum Abschluss seiner klangvollen Geschichte besuchten die Chormitglieder unsere Egon Kuhn Geschichtswerkstatt, wo der Nachlass des Gesangsvereins ein würdiges Zuhause gefunden hat. Und als unsere Vorsitzende Susanne Böhmer eine Cassette mit historischen Aufnahmen der "Teutonen" abspielte, konnten sich die Anwesenden mehr als eine Träne nicht mehr verdrücken. ... Weiterlesen >>>